Burg Kindergarten.jpg
Kirche Frühling
Bahnhof Laaber

Auszug Schulverbandsversammlung Laaber vom 28.06.2018

04.07.2018

Die Rektorin der Schule berichtete über die Aktivitäten an der Schule.
Hierzu zählten unter anderem:
- Waldjugendspiele                                        - Betriebserkundungen
- Schüler- und Buslotsenausflug                      - Schullandheim
- Kinderkonzertbesuch                                    - Projektprüfung
- Geländelauf am Guggenberger Weiher           - Zeitung in der Schule
- Sommerfest                                                - Besuch aus Uganda
- Projekttag „Bauen und konstruieren“             - Lernen mit Bezug
- Lernen vor Ort
Für die Mittagsbetreuung im kommenden Schuljahr liegen derzeit 88 Anmeldungen vor. Die offene Ganztagsschule werden voraussichtlich 45 – 50 Kinder besuchen. Der Schulverbandsvorsitzende dankte der Rektorin und den Lehrkräften. Es wurde wieder veranschaulicht, dass unsere Schule sehr aktiv ist.
In dieser Sitzung wurde den Gremiumsmitgliedern auch die geplante Sanierung der Mittelschule Laaber vorgestellt. Es sollen alle Fenster getauscht und die Sanitäranlagen erneuert werden. Zur Finanzierung dieser umfangreichen Maßnahme hat man sich für eine Förderung aus dem Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur (KIP-S) beworben. Bei einer Berücksichtigung erhält man 90 % der zuweisungsfähigen Kosten.

Das Ergebnis der Jahresrechnung 2017 wurde den Gremiumsmitgliedern bekanntgegeben. Demnach schließt der Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 811.318,92 € und der Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 184.786,39 € ab.

Auf Anregung des Rechnungsprüfungsausschusses wurde die Einführung einer Richtlinie zur Nutzung des Schulgebäudes und Erhebung entsprechender Gebühren diskutiert. Bis zur nächsten Sitzung soll dies den Vorstellungen des Gremiums entsprechend vorbereitet werden.

Für den Haushalt 2018 ging die rechtsaufsichtliche Stellungnahme des Landratsamtes Regensburg ein. Die Gremiumsmitglieder nahmen dies zur Kenntnis.

Weiter wurden die notwendigen Beschlüsse gefasst, damit auch im kommenden Schuljahr die offene Ganztagsschule an der Mittelschule Laaber angeboten werden kann.

Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Kategorien: Rathaus