Burg Kindergarten.jpg
Kirche Frühling
Bahnhof Laaber

Rathaus Laaber ist voraussichtlich bis 03.04.2020 (auf jeden Fall solange die Ausgangsbeschränkung gilt) kein Parteiverkehr aufgrund des Corona-Virus!

25.03.2020 Voraussichtlich bis 03.04.2020 bitten wir Sie aufgrund der aktuellen Situation alle nicht dringend notwendigen Anliegen aufzuschieben oder telefonisch bzw. per Mail mit uns zu klären. Wir möchten gerne für Sie da sein, aber in unser aller Interesse müssen die Dienstleistungen des Rathauses eingeschränkt werden.

Eindämmung des Corona-Virus

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie alle nicht dringend notwendigen Anliegen aufzuschieben oder telefonisch bzw. per Mail mit uns zu klären.

Wir möchten gerne für Sie da sein, aber in unser aller Interesse müssen die Dienstleistungen des Rathauses eingeschränkt werden.

Folgende Angelegenheiten können Sie über das Bürgerserviceportal erledigen:
-      Gewerbezentralregisterauskünfte
-      einfache Führungszeugnisse
-      Meldebescheinigungen
-      Standesamtliche Urkunden

Erweiterte Führungszeugnisse können per E-Mail (vg.laaber@vg-laaber.de) beantragt werden. Die Rechnungsstellung erfolgt über E-Mail. Nach Zahlungseingang wird das erweiterte Führungszeugnis beantragt.

Anträge zu verkehrsrechtlichen Anordnungen (Straßensperrungen) können per E-Mail gestellt werden.

Standesamtsurkundenanforderungen sind telefonisch, per E-Mail und auch über das Bürgerserviceportal möglich, sofern die Eintragung im Standesamt Laaber oder den Vorgängerstandesämtern erfolgt ist.

Bauanträge oder –voranfragen können ausnahmsweise in den Postkasten des Rathauses Laaber eingeworfen werden. Bei Rückfragen werden wir uns mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen.

Nicht möglich sind derzeit:
-      Rentenanträge

Für Fragen rund um die Themen Rente, Altersvorsorge, Prävention und Rehabilitation steht das kostenlose Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung unter 0800 1000 480 15 zur Verfügung

Für alle weiteren (unaufschiebbaren) Angelegenheiten kontaktieren Sie uns bitte

telefonisch            09498/9401-0
per Fax                 09498/9401-99                      oder
per Mail                vg.laaber@vg-laaber.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hier klicken für die Information im pdf.Format zum Ausdrucken ...

Kategorien: Rathaus