Burg Kindergarten.jpg
Kirche Frühling
Bahnhof Laaber

Die Legende des Laaberer Wappens

undefinedIn Schwarz ein gekrönter und rot gezungter goldener Löwenkopf, über dem nebeneinander drei stehende Rauten schweben, die mittlere blau, die seitlichen silbern.

Der 1393 mit Marktrecht begabte Ort war Hauptsitz der Reichsherrschaft des gleichnamigen Dynastengeschlechts. Nach seinem Erwerb 1435 verlieh Herzog Heinrich der Reiche 1442 das Wappen, das wie das wenig spätere von Kallmünz drei Rauten aus dem landesherrlichen Wappen, ferner aber auch den geminderten pfalzbayerischen Löwen zeigt. Die Verleihung schloß das Recht der Verwendung des Zeichens im Siegel und Banner sowie die Pflicht zur Anbringung auf den beiden Markttoren ein. Die Neigung der seitlichen Rauten betonten die späteren Siegel stärker. Irrigerweise machte man im 19. Jahrhundert in den Siegeln aus dem Löwen- einen Schafskopf. Im neueren Schrifttum wird das Wappen jedoch richtig wiedergegeben.

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.markt-laaber.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Cookie-Name                      Zweck                             Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches
(Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer.
Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.